Please enable JS
Cheeseburger Rezept mit Pommes Frites

Cheeseburger-Rezept

Author (Richdata)

Was ist noch besser als ein Hamburger? Richtig, ein Hamburger mit Käse. Cheeseburger sind einfach der Klassiker schlechthin mit ihrer schmackhaften Kombination aus Käse und Fleisch. Wer kennt sie nicht, die durchzechten Nächte, in denen man sich irgendwann in einem bekannten Fastfood-Restaurant wiederfindet und reihenweise Cheeseburger in sich hineinstopft... Ähm, ja. Da wir alle irgendwann höhere Ansprüche entwickeln, machen Sie Ihre Cheeseburger lieber selber.

Was den Käse angeht, sind leicht schmelzende Sorten zu bevorzugen, aber kein Muss. Angefangen beim Scheiblettenkäse über den klassischen Gouda bis zum feinsten Cheddar geht alles, was schmilzt und schmeckt. Auch ein guter Old Amsterdam, Herzbrecher oder Parmesan verfeinern Cheeseburger und lassen Gourmet-Herzen höherschlagen.


Rezept für 4 Cheeseburger

Zutaten:

600 gRinderhackfleisch
4Hamburgerbrötchen
4Käsescheiben
Öl
Tomaten
Gewürzgurke
Salat
Mayonnaise
Ketchup
Senf
Salz und Pfeffer
Vorbereitung15 Min.
Zubereitung15 Min

Cheeseburger-Rezept - die Zubereitung

  1. Rinderhack mit etwas Salz in einer Schüssel verkneten.
  2. Jeweils ein Viertel des Hackfleischs zu einem Paddy formen, entweder per Hand oder mit einer Hamburgerpresse.
  3. Die Paddies in einer heißen Pfanne von beiden Seiten je ca 3 - 4 Minuten anbraten. Wenn sie durch sind, noch einmal wenden, die Käsescheiben auf die Paddies legen und die Pfanne mit einem Deckel schließen. Nun die Hitze reduzieren und warten, bis der Käse schön geschmolzen ist.
  4. Die Brötchen aufschneiden und nach Belieben mit etwas Mayo und Senf einstreichen. Mit Salat, den fertigen Paddies, Käse, etwas Pfeffer, Ketchup und Gewürzgurke belegen.
  5. Und ran an die Cheeseburger!